Otterzentrum Hankensbüttel
Deutsche Fischotter Stiftung
PINK Planungsbüro
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Das Aller-Projekt

Das Aller-Mobil

Natur erforschen und erleben

Die Kombination von Naturerlebnis, Naturkunde und Spiel stellt das beste Bildungskonzept dar, um Kindern die Natur näher zu bringen. Das Aller-Mobil – das fahrbare Gewässerlabor – steht im Einzugsgebiet zur Verfügung, damit die Gewässer vor Ort mit Hand, Herz und Verstand erforscht werden können.

Durch Umweltbildungsmaßnahmen über die heimische Flora und Fauna am und im Gewässer sowie ihrer Lebensräume möchten wir vor allem Kindern und Jugendlichen das Thema „Biologische Vielfalt“ nahe bringen.


 
Hierbei stehen neben vielen Anschauungsmaterialien und einem Spiel zur Gewässerdynamik auch Kescher, Lupen und Binokulare zur Bestimmung der faszinierenden Unterwasserlebewesen der Gewässer zur Verfügung. Mit Geräten zur chemischen und physikalischen Gewässeruntersuchung können die Schüler zudem wie richtige Forscher Aussagen zur Gewässergüte und zur Naturnähe eines Gewässers treffen.



Die Exkursionen, mit einer Dauer von ca. 3 Stunden, werden entsprechend den Altersstufen angepasst und richten sich sowohl an Grundschulen als auch an weiterführende Schulen. Die Exkursionen werden durch das Bundesprogramm Biologische Vielfalt gefördert und sind kostenfrei.



Zum Ansehen und Weitergeben:


pdf_icon.jpgInfo-Flyer "Aller-Mobil"



Wir haben Sie neugierig gemacht? Sie möch­ten mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe ein Gewässer erkunden?  Sie haben noch Fragen zu den Inhalten der Exkursionen?

Wir freuen uns auf einen Anruf und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Ver­fü­gung!

 

Ansprechpartner:


Anke Willharms

Tel.: 05832 – 9808 – 34
Fax: 05832 – 9808 – 51

E-Mail: A.WILLHARMS@OTTERZENTRUM.de


Katrin Wolf

Tel.: 05832 – 9808 – 34

Fax: 05832 – 9808 – 51

E-Mail: K.WOLF@OTTERZENTRUM.de

Sie wollen Otternachweise melden und alles zum Thema Fischotter in Europa erfahren?
Sie wollen "die etwas andere Art des Naturschutzes" fördern und zur "Otter-Familie" dazugehören? Nichts leichter als das.
Sie wollen als freiwilliger Mitarbeiter das OTTER-ZENTRUM unterstützen?
Werden Sie Mitglied beim Aktion Fischotterschutz e.V. und helfen Sie uns.