Otterzentrum Hankensbüttel
Deutsche Fischotter Stiftung
PINK Planungsbüro
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Das Aller-Projekt

Bearbeitungsgebiet

Das Projektgebiet erstreckt sich über das gesamte Einzugsgebiet der Aller und ihrer Neben-gewässer – von der Quelle in Sachsen-Anhalt bis zur Mündung in die Weser. Hierbei werden an verschiedenen Gewässern der Bearbeitungsgebiete Aller/Quelle, Aller/Örtze, Aller/Böhme, Fuhse/Wietze und Oker Projekte durchgeführt.

Schwerpunktgewässer des Projektes sind die Nebengewässer der Aller, die außerhalb von Schutzgebieten liegen. Zu den prioritären Gewässer, bei denen durch Initialmaßnahmen eine ökologische Entwicklung und Vernetzung durchgeführt wird, zählen z. B.:

  • Landgraben (Oebisfelde)
  • Kleine Aller
  • Meiße und Nebengewässer
  • Lachte und Nebengewässer
  • Nebengewässer der Örtze
  • Gohbach
  • Wietze
  • Fuhse
  • Schunter

 


DasGewässernetz der Aller.

Sie wollen Otternachweise melden und alles zum Thema Fischotter in Europa erfahren?
Sie wollen "die etwas andere Art des Naturschutzes" fördern und zur "Otter-Familie" dazugehören? Nichts leichter als das.
Sie wollen als freiwilliger Mitarbeiter das OTTER-ZENTRUM unterstützen?
Werden Sie Mitglied beim Aktion Fischotterschutz e.V. und helfen Sie uns.